Fandom

Narnia-Wiki

Atlantis

881Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Atlantis war der Name einer mysteriösen Stadt in vielen mythischen Erzählungen der Erde und war nach Angaben von Andrew Ketterley ein sehr realer Platz, der die erste große Zivilisation auf der Erde hervorgebracht hat und der um die Zeit der Erstehung der Welt existiert hat. Die atlantische Gesellschaft war so fortschrittlich (in einer solch primitiven Zeit), dass Menschen sogar fähig waren, zu anderen Welten zu reisen. Da die atlantische Zivilisation von der Erde verschwunden zu sein scheint, ist es vielleicht sogar möglich, dass alle Menschen dieser Gesellschaft physisch auf eine andere Welt übergesiedelt sind und die Erde hinter sich gelassen haben - und mit ihnen sind auch die Geheimnisse ihres fortgeschrittenen Verständnisses sowohl des natürlichen als auch des übernatürlichen Universums verschwunden. Eine andere wahrscheinliche Theorie ist, dass die Bewohner von Atlantis nicht von der Erde stammten, sondern den Planeten nur für eine kurze Zeit auf ihrer Reise durch verschiedene Welten besuchten. Andrew Ketterley beschrieb eine Verbindung zwischen Elfen, die auf der Erde und Atlantis gelebt haben, was nahelegt, dass die Bewohner von Atlantis keine Menschen waren, sondern vielleicht mehr Magie-beeinflusste Wesen, wie zum Beispiel Elfen.

Als Polly Plummer aus unserer Welt in dem Wald zwischen den Welten verschwand, hat Andrew seinem besorgten Neffen Digory Kirke erzählt, wie er die Möglichkeit erlangt hat, Menschen zu anderen Welten zu transportieren. Er beschrieb, wie seine "elfische" Patin Mrs. Lefay (die ein Mensch war, aber vermutlich mit einigem elfischem Blut) ihm an ihrem Totenbett eine Box gegeben hat mit der Auflage, sie nicht zu öffnen, sondern sie sofort zu zerstören. Da er wusste, dass das Artefakt sehr alt, aber nicht von einer der primitiven Zivilisationen war, die er kannte, führte er einige Nachforschungen durch und fand heraus, dass es in Atlantis erstellt wurde. Als er es öffnete, fand er magischen Staub, der von einer anderen Welt zur Erde gebracht wurde, als diese gerade entstand - vielleicht existierte Atlantis also auf der Erde, noch bevor überhaupt die Menschen als Spezies sich entwickelt hatten. Aus diesem Staub gelang es Andrew, magische Ringe herzustellen, die Bewohner von verschiedenen Welten zum "Wald zwischen den Welten" und zurück bringen konnten. Es kann also sein, dass Atlantis Verbindungen zwischen unserer und anderen Welten hergestellt hat, so wie beispielsweise Frau Biber behauptet, dass Jadis, eine Bewohnerin der Welt Charn, von Adams erster Frau Lilith abstammt, die wohl Bewohnerin der Erde war.

HinweiseBearbeiten

  • Atlantis, so wie es in Das Wunder von Narnia erwähnt wird, ist vielleicht eine Referenz an die Insel Númenor, die aus der Mythologie von J.R.R. Tolkien stammt - einem engen Freund von C. S. Lewis. Die Legende von Númenor ist die Nacherzählung einer griechischen Sage über Atlantis und Númenor (hier "Numinor" genannt) und wird in "That Hideous Strength" erwähnt, dem letzten Buch von Lewis' wenig bekannter Kosmischer Triologie.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki