FANDOM


Talsturm

Dieser Artikel ist ein Stub
Dieser Artikel ist sehr kurz und unvollständig. Du kannst dem Narnia-Wiki helfen, in dem du den Artikel erweiterst.

Eustachius Knilch
Eustace vodt
Beschreibung
Spezies:

Mensch

Volk:
Geschlecht:

männlich

Haare:

Blond

Augen:

braun

Biografische Daten
Geburt:

1933 (Englisches Jahr)

Tod:

1949 (Englisches Jahr)

Heimat:

England

Familie:
Titel:

Lord

Zugehörigkeit:

Narnia

Eustachius Knilch  Engl.  Eustace Scrubb ) war ein englischer Junge, welcher im Jahr 1933 geboren wurde. Er war der Cousin der Pevensie-Geschwister und gehörte zu den Sieben Freunden Narnias. Im Jahr 2306 (Narnianische Zeitrechnung) kam er zum ersten Mal nach Narnia – begleitet von Edmund und Lucy Pevensie. Von dort kamen die sieben Freunde dann in Aslans Land. Bevor er das erste Mal nach Narnia kam, war er ein Fiesling. Er ärgerte kleine Kinder und wollte immer der Beste sein. Bei seinem ersten Besuch fuhr er auf der Morgenröte, und als diese auf einer Insel rastete, lief er weg, weil er nicht arbeiten wollte.

In einem versteckten Tal fand er unzählige, wertvolle Schätze. Als er sich einen Armreif anzog, verwandelte er sich in einen Drachen. Als er eine Nacht nicht schlafen konnte, kam Reepicheep und tröstete ihn. Aslan befreite ihn von seiner Drachengestalt und seitdem hatte sich Eustachius sehr verändert. Er sah ein, dass er einen Fehler gemacht hatte und versuchte, sich zu ändern. Was man später in der realen Welt auch feststellte. Alle fanden dies gut, nur seine Eltern waren nicht mehr zufrieden mit ihm. Sie sagten, es läge an dem schlechten Einfluss von Edmund und Lucy. Danach, ein Jahr später, kam er mit seiner Freundin Jill Pole nach Narnia und erzählte ihr viele Geschichten über Narnia. Als sie bei einer Klippe waren, ist sie fast herunter gefallen, doch Eustachius rettete sie und fiel selber dabei runter, aber dadurch begegnete er in seinem 2. Abenteuer früher Aslan. Er war nach Narnia gepustet worden und gleich nach ihm Jill. Die sagte ihm dann die Zeichen, die Aslan ihr gesagt hatte. Sie suchten nach dem verschollenen Prinzen Rilian, Sohn von König Kaspian X., dem Seefahrer. Im 3. Abenteuer kommt er wieder mit Jill nach Narnia, um den falschen Aslan (ein Esel mit Löwenhaut, der von dem Affen Listig angetrieben wurde) zu besiegen, da begegnet er beim Sturz von Narnia allen Helden.

Deutsche SynchronisationBearbeiten

Hinter den KulissenBearbeiten

BilderBearbeiten

Die Crew der Morgenröte
Crew-Mitglieder:
Kaspian X.ReepicheepLucy PevensieEdmund PevensieEustachius KnilchKapitän Lord DrinianRhincePittencreamRynelf


QuellenBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki