FANDOM


Glozelle
General Glozelle 001
Beschreibung
Spezies:

Mensch

Volk:

Telmarer

Geschlecht:

männlich

Haare:

Schwarz

Augen:

Braun

Biografische Daten
Tod:

Narnia-Jahr 2303

Heimat:

Narnia

Titel:

General

Organisation:

Armee der Telmarer

Zugehörigkeit:

General Glozelle war ein Mensch aus dem Volk der Telmarer. Er wurde in Narnia geboren und diente Lord Miraz. Als dieser sich zum König aufschwang, führte Glozelle die Truppen zusammen mit Lord Sopespian in den zweiten narnianischen Bürgerkrieg. Nachdem er sich mit Sopespian gegen Miraz verschworen hatte, was zum Tod des Königs führte, verloren die Telmarer den Krieg und Glozelle gehörte zu den Telmarern, die Narnia nach dem Friedensschluss verließen.

BiografieBearbeiten

Über Glozelles Geburt und Kindheit ist nichts bekannt.

Im Jahr 2303 unterstützte Glozelle den Telmarer-Lord Miraz bei dessen Versuch, den Thron zu übernehmen. Als Miraz' Frau einen Sohn gebar, so dass dieser einen Erben hatte, führte Glozelle einige Soldaten ins Zimmer des Prinzen Kaspian. Sie schossen mehrere Salven Armbrustbolzen auf das Bett des Prinzen, doch sie mussten feststellen, dass Kaspian geflohen war. Glozelle ließ einige Pferde satteln und er und seine Soldaten eilten Kaspian hinterher. An der Furt von Beruna musste Glozelle seine Männer erst überzeugen, den Fluss zu überqueren, da diese Angst vor den Wäldern hatten. Kaspian konnte den Reitern entkommen, doch dafür gabelten die Soldaten den Zwerg Trumpkin auf. Dieser wurde in das Miraz' Schloss gebracht und von Miraz als Grund zum Krieg gegen Narnia benutzt. Daraufhin mobilisierte Glozelle seine Armee und die Männer von Sopespian bauten eine Brücke über den Großen Fluss. Über diese Brücke drang die Armee weiter nach Narnia ein und Glozelle führte sie bis zu Aslans Mal, wo sie den Berg belagerten. Nach einigen Stunden kamen einige Boten der Narnianen, welche eine Aufforderung zum Duell überbrachten. Glozelle und Sopespian drängten ihren König geschickt dazu, das Duell anzunehmen. Wieder einige Stunden später trat Miraz dann dem Hochkönig Peter Pevensie entgegen. In einer Kampfpause bohrte Sopespian Miraz einen Pfeil in den Rücken, um einen Verrat der Narnianen vorzutäuschen. Daraufhin entbrannte eine Schlacht, doch kurz vor dem entscheidenden Schlag der Telmarer erschienen zahlreiche lebende Bäume und unterstützten die Narnianen. Die Telmarer flüchteten zum Fluss, doch dort wurde Sopespian getötet und die Telmarer ergaben sich. Glozelle wohnte einer Friedensfeier bei, doch der Löwe Aslan bot allen Telmarern, die nicht zusammen mit den Narnianen leben wollten, an, die Welt zu verlassen. Da Glozelle mutig als erster ging, versprach Aslan ihm ein gutes Leben in England.

Hinter den KulissenBearbeiten

Deutsche SynchronisationBearbeiten

Im Film wurde Lord Glozelle von Michael Lott gesprochen.

BilderBearbeiten

QuellenBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki