Fandom

Narnia-Wiki

Gnom

881Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Gnome waren in der Regel kleine, fühlende, unterirdische Bewohner des narnianischen Reichs, speziell heimisch im Land Bism. Ihr humanoides Aussehen und ihre unterirdischen Lebensräume brachten ihnen den Spitznamen "Erdmänner" ein. Sie erreichten eine Größe von 1 - 7 Fuß und besaßen sehr unterschiedliche Gesichtsformen. Ihr Aussehen unterschied sich sehr untereinander, einige hatten lange Nasen und anderen wuchsen Hörner aus der Stirn. Unter der Regentschaft der Königin von Unterland, der Grünen Hexe, gruben sie einen Tunnel ein paar Meter unterhalb der Erdoberfläche, durch welchen die Königin die Oberwelt erobern wollte. Sie nannten Unterland das "Seichte Land", weil ihre Heimat in Bism noch tiefer in der Erde war.

Die Erdmänner, die von Jill Pole, Eustachius Knilch und Trauerpfützler entdeckt wurden, waren sehr ernst und roboterhaft in ihrem Verhalten, dies lag allerdings an dem Zauber, den die Grüne Hexe auf sie gelegt hatte. Als diese während des Falls von Unterland getötet und der Zauber aufgehoben worden war, erhielten die Gnome wieder ihr natürliches, glückliches Naturell zurück, feierten fröhlich und kehrten zurück nach Bism mit ihren Begleitern, den Salamandern.

Viele haben angeborene Kriegerinstinkte. Einer der bemerkenswertesten Erdmänner war Golg, den Trauerpfützler nach dem Untergang der Weißen Hexe gefangen nahm, der aber später bei der Flucht von Rilian und seinen Rettern half.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki