FANDOM


Talsturm.jpg

Dieser Artikel ist ein Stub
Dieser Artikel ist sehr kurz und unvollständig. Du kannst dem Narnia-Wiki helfen, in dem du den Artikel erweiterst.

Miraz tötete seinen Bruder König Kaspian IX. und zog dessen Sohn Kaspian X. groß. Er duldete den Junge so lange, bis er einen eigenen Sohn bekam, aber schon als Kind durfte Kaspian keine Geschichten über Alt-Narnia erfahren, was den Jungen aber mächtig interessierte. Miraz verbannte Kaspians Kinderfrau deshalb, bekam aber nicht mit, dass Kaspians neuer Hauslehrer dem Jungen ebenfalls solche Geschichten über die goldene Zeit erzählte. Er duellierte sich mit Peter Pevensie und wurde von ihm und seinem Neffen verschont. Er starb durch einen Verräter in den eigenen Reihen.

Hinter den KulissenBearbeiten

Deutsche SynchronisationBearbeiten

BilderBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki