FANDOM


Nikabrik
PC059
Beschreibung
Spezies:

Schwarzzwerg

Volk:

Narnianen

Geschlecht:

männlich

Haare:

Schwarz

Biografische Daten
Tod:

Narnia-Jahr 2303

Heimat:

Narnia

Bewaffnung:

Dolch

Zugehörigkeit:

Nikabrik war ein narnianischer Schwarzzwerg, welcher für seinen Jähzorn berühmt war. Er gehörte zu den Geschöpfen, welche den bewusstlosen Kaspian X. im Wald fanden, war allerdings stets dafür, ihn umzubringen.

BiografieBearbeiten

Nikabrik lebte zusammen mit dem Rotzwerg Trumpkin und dem Dachs Trüffeljäger in einer Höhle in den narnianischen Wäldern. Im Jahr 2303 fanden sie den bewusstlosen Kaspian X. im Wald. Sie nahmen ihn auf und pflegten ihn gesund. Nikabrik wollte den Menschen umbringen, doch Trumpkin und der Dachs vertraten die Meinung, man dürfe einen Gast nicht umbringen. Nachdem Kaspian mit einer Aufstellung einer Armee begonnen hatte, um die Telmarer zu bekämpfen, bekam Nikabrik einen Platz im Rat der Armee. Er glaubte nicht an das Horn, mit welchem Kaspian die Könige der Alten Zeit rufen wollte. Stattdessen wollte er lieber die Weiße Hexe wieder beleben. Zusammen mit einem Werwolf und einer Hagzissa bereitete er eine Zeremonie vor, doch sie wurden von den Königen der Alten Zeit und dem Rest des Rates getötet.

Hinter den KulissenBearbeiten

Deutsche SynchronisationBearbeiten

Im Film wurde Nikabrik von Gudo Hoegel gesprochen.

BilderBearbeiten

QuellenBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki