Fandom

Narnia-Wiki

Rhindon

881Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen
406px-Rhindon.jpg

Rhindon war der Name des Schwertes von Peter Pevensie. Es wurde ihm kurz vor dem Ende des langen Winters durch den Weihnachtsmann gegeben. Der Griff von Rhindon wurde aus Gold gemacht und es war in Größe und Gewicht perfekt für Peter. Peter erschlug mit diesem Schwert auch den Wolf Maugrim im Scharmützel vom großen Fluss. Später verwendete er Rhindon in der ersten Schlacht von Beruna und duellierte mit ihm die Weiße Hexe. Es ist wahrscheinlich, dass er dieses Schwert benutzte, um bei seinem Kampf die Riesen aus den nördlichen Grenzen von Narnia zu verjagen und dass es um diese Zeit geschah, dass er das Schwert Rhindon benannte. Als König Peter von Narnia verschwand, wurde sein Schwert in die Schatzkammer von Cair Paravel gelegt, und als Peter 1303 Jahre später nach Narnia zurückkam, fand er das Schwert und verwendete es während der Revolution und während seines Duells mit König Miraz wieder. Später bekommt Prinz Kaspian das Schwert, da es Peter nicht mehr gestattet ist, nach Nania zurückzukehren. Er ist erwachsen geworden. Kaspian hütet das Schwert für seine Nachkommen, aber immer mit dem Gedanken, wer es zuvor besessen hat.

BilderBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki