FANDOM


Background1 .jpg

Die Straßenlaterne gehörte zu den wenigen Gegenständen der Neuzeit, die sich dauerhaft in Narnia befanden. Die Laterne stand im nach ihr benannten Laternen-Dickicht und wuchs aus einem Teil eines Laternenpfahls, welchen die Weiße Hexe bei ihrer Ankunft in Narnia verlor. Seit dieser Zeit markierte die Laterne die Westgrenze des Landes. Die Laterne gehörte auch zu den ersten Dingen, die Lucy Pevensie bei ihrem ersten Besuch in Narnia entdeckte. Die Laterne wurde im Jahr 2555 bei der Zerstörung der narnianischen Zeit zerstört.

QuellenBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki