Fandom

Narnia-Wiki

Wald zwischen den Welten

881Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen
Talsturm.jpg

Dieser Artikel ist ein Stub
Dieser Artikel ist sehr kurz und unvollständig. Du kannst dem Narnia-Wiki helfen, in dem du den Artikel erweiterst.

Wenn man mit den Zauberringen reist, dann landet man zuerst im Wald zwischen den Welten.

Das ist ein Wald, in dem viele kleine Seen liegen und wahrscheinlich führt jeder See in eine andere Welt. Bekannte Welten, in die man von dort reisen kann, sind unsere Welt, Charn und Narnia. Immer wenn eine Welt stirbt, trocknet auch der dazugehörige See aus, wie es z.B. mit dem See zur Welt Charn passiert.

Außerdem stammt der Staub, aus dem die Zauberringe erschaffen worden sind, von hier.

Ebenfalls bekannt ist, dass Jadis, Die Weiße Hexe geschwächt wird, wenn sie den Wald betritt. Digory Kirke und Polly Plummer konnten sich, als sie das erste Mal dort waren, nicht mehr daran erinnern, wer sie sind. Wenn man nämlich zu lange dort bleibt, verfällt man in einen ewigen Dämmerzustand.

Das einzige dauerhafte Lebewesen im Wald ist ein Meerschweinchen, das Digorys Onkel Andrew schon vor den beiden Kindern dorthin schickte und das die beiden lieber dort lassen, weil es dort sehr glücklich zu sein scheint.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki